Sozialrecht.
Gerade in sozialrechtlichen Streitigkeiten scheuen die Betroffenen den Gang zum Rechtsanwalt. Dabei bestehen für die Betroffenen Möglichkeiten, dass die Staatskasse für die Kosten rechtsanwaltlicher Beratung und Vertretung aufkommt. Eine außergerichtliche Beratung bzw. Vertretung ist über einen sogenannten Beratungshilfeschein möglich, der in der Rechtsantragstelle des Amtsgericht des Wohnortes erhältlich ist. Verfahren vor den Sozialgerichten werden bei hinreichender Erfolgsaussicht der Klage/des Antrags und Bedürftigkeit des Mandanten über Verfahrenskostenhilfe durch die Staatskasse getragen.

Rechtsanwalt Chuya Kojima, Fachanwalt für Sozialrecht in Düsseldorf,

betreut private und gewerbliche Mandanten als Fachanwalt für Sozialrecht in Düsseldorf und bundesweit im Rahmen von sozialrechtlichen Anhörungs- und Widerspruchsverfahren sowie in sozialgerichtlichen Verfahren.

Wir achten darauf, dass für Sie die kostengünstigste und effizienteste Verfahrensweise gewählt und beschritten wird. Aufgrund der häufig überlangen Verfahrensdauern vor den Sozialgerichten streben wir für Sie eine schnelle Lösung auch bereits im vorgerichtlichen Stadium an.

Sprechen Sie uns an.
Tel: +49.211.5858990.
Email: kojima@borgelt.de

E-Mail: info@borgelt.de
Telefon: +49.211.5858990.

Chuya Kojima Rechtsanwalt für Sozialrecht, Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Mietrecht, Verwaltungsrecht

Chuya Kojima
Rechtsanwalt