Arbeitsrecht

Als Fachanwälte für Arbeitsrecht begleiten

Rechtsanwalt Dr. Rainer Borgelt

und

Rechtsanwalt Hakan Cetin

seit Jahren arbeitsrechtliche Fälle in der außergerichtlichen Beratung und prozessualen Vertretung, sowohl vor dem Arbeitsgericht Düsseldorf und Landesarbeitsgericht Düsseldorf, als auch bundesweit an allen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht.

Für Arbeitgeber besteht das Interesse, Rechtssicherheit bereits vor der Einstellung von Arbeitnehmern, über die arbeitsvertragliche Gestaltung, der Regelung des Arbeitsalltags bis hin zu einer etwaigen Aufhebung oder Kündigung des Arbeitsverhältnisses zu schaffen.

In der Beratung von Arbeitnehmern steht neben der Interessenwahrung im Arbeitsleben, der Kündigungsschutz und die Verhandlung von Abfindungen im Vordergrund. Kurze Fristen nach Erhalt einer etwaigen Kündigung machen rasches Handeln erforderlich. Bei Fragen zum Arbeitsrecht sollte ein qualifizierter Arbeitsrechtler und damit ein Fachanwalt für Arbeitsrecht herangezogen werden.

Sprechen Sie uns an per E-Mail: arbeitsrecht@borgelt.de oder Telefon: +49.211.5858990.

Dr. Rainer Borgelt, Rechtsanwalt für Unternehmensrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Zivilrecht

Dr. Rainer Borgelt
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Hakan Cetin, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Kauf- und Handelsrecht, Zivilrecht

Hakan Cetin
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bereiche Arbeitsrecht:

Wir sind in sämtlichen Bereichen des Arbeitsrechts für Sie tätig.

– Arbeitsverträge erstellen und prüfen
Kündigungsschutzklagen
– Kündigungsschutz leitender Angestellter
– Geschäftsführeranstellungsverhältnisse
Abfindungen
– Gehaltsklagen
Abmahnungen
– Kollektives Arbeitsrecht
– Beschlussverfahren
– Fristlose Kündigungen
– Einsatzverbote der BaFin (§ 34d WpHG)
– Änderungskündigungen
– Dienstverträge für Vorstände und Geschäftsführer
– Recht der Freien Mitarbeiter- Zeugnisprüfung
– Versetzungen / Umsetzungen
– Befristungen
– Urlaub / Urlaubsabgeltung
– Eingruppierung
– Leiharbeit
– Elternzeit
– Teilzeitverlangen / Elternteilzeitverlangen
– Karenzentschädigung
– Wettbewerbsverbot
– Bonuszahlungen
– Schadensersatz- Eilverfahren in sämtlichen Bereichen
– Insolvenz und Insolvenzgeld
– Umstrukturierung und Betriebsübergang
– Vertretung vor Arbeitsgerichten, den LAG und dem BAG.
– Aufhebungsvertrag und Abwicklungsvertrag
– Zwangsvollstreckung
– Handelsvertreterrecht