Das Verkehrsstrafrecht und die Verkehrsordnungswidrigkeiten sind für die Betroffenen von herausgehobener Bedeutung. Privaten drohen regelmäßig Fahrverbot oder gar der Verlust der Fahrerlaubnis. Gewerbliche Kunden, insbesondere Speditionen haben es mit einer unübersichtlichen, unpraktikablen Rechtslage zu tun. Verstöße werden hier um Teil mit drastischen Geldbußen geahndet.

In beiden Bereichen gilt, dass nur der erfahrene und besonders geschulte Anwalt in der Lage ist die zum Teil sehr engen Spielräume zu erkennen und zugunsten des Mandanten zu nutzen.

Wir verteidigen Sie bundesweit. Unserer privaten Mandantschaft stehen wir insbesondere bei den Vorwürfen: – Verkehsunfallflucht, – Fahrten unter Alkoholeinfluss,- Straßenverkehrsgefährdung und Körperverletzung, Geschwindigkeitsübertretung- Rotlichverstoß, zur Seite.

Unseren gewerblichen Kunden vertreten und beraten wir überdies in allen Bereichen des Transport- und Speditionsrecht, insbesondere Überladung, Ladungssicherung Lenkzeitenverstoß. Hier gilt ein besonderes Augenmerk unserer Tätigkeit der präventiven Beratung und Schulung.

Wir verteidigen Sie bundesweit, insbesondere bei
– Verkehrsunfallflucht,
– Fahrten unter Alkoholeinfluss,
– Straßenverkehrsgefährdung und Körperverletzung,
– Geschwindigkeitsübertretung
– Rotlichverstoß

E-Mail: info@borgelt.de
Telefon: +49.211.5858990.

Rechtsanwalt Hakan Cetin, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Kauf- und Handelsrecht, Zivilrecht

Hakan Cetin
Rechtsanwalt